Saisonstart geglückt!

Die Saison 2017/2018 ist gestartet, in der neuen Staffel mit vielen Unbekannten ging es für unsere Erste zum Auftakt zur Kreisoberligareserve vom SV Grün Weiß Hochkirch! Auf dem sensationell guten Geläuf erwischte unsere Elf den besseren Start und konnte sich mehrere Abschlussmöglichkeiten erspielen. Nach gut 10 Minuten schickte sich dann aber der Gastgeber an selbst das Spiel zu machen und kam gefährlich vor unser Tor! Und deshalb fiel die Führung der Gäste dann eher überraschend. Befreiungsschlag von Dav. Gruschka, K. Lugge ist allein durch, behält die Nerven und markiert das 0:1 in der 13. Minute! Mit der Führung im Rücken gestaltete unsere Elf das Spiel dann wieder mit Oberhand und kam zu weiteren allerdings ungenutzten Möglichkeiten. Erst kurz vor der Halbzeit fiel der nächste Treffer. Langer Ball von A. Marx, den K. Lugge erläuft und auf I. Al Abdi ablegt, dieser direkt wieder steil auf K. Lugge im 16er, Querpass zu Pa. Lugge und dieser im zweiten Versuch zur 0:2 Pausenführung nach sehenswertem Spielzug. Nach der Pause blieb es zunächst ruhig, unsere Mannschaft ließ den Ball meist in den eigenen Reihen laufen, Hochkirch 2. eher darauf bedacht die Räume eng zu halten. In der 74. konnte dann doch noch gejubelt werden. A. Marx im Strafraum frei gespielt mit Flanke auf den langen Pfosten zu Pa. Lugge und dieser, allein gelassen, per Kopf zum 0:3! Jetzt allerdings ging beim SC das Fußball spielen fast komplett verloren, viel Krampf, Ungenauigkeit und Hektik im eigenen Spiel stärkte dem Gegner noch mal den Rücken und dieser brachte plötzlich unsere Hintermannschaft gehörig ins Schwimmen und deren Vorderleuten gelang es nicht mehr Entlastung herbei zu führen! Folgerichtig dann auch der erste Treffer der Gastgeber. Ball nicht geklärt bekommen und F. Merla überrascht unseren Keeper per Bogenlampe aus spitzem Winkel zum 1:3 in der 82. Spielminute. Das Spiel blieb jetzt bis zum Ende hektisch, trotzdem konnte der SC den alten Abstand wieder her stellen. Der Ball kommt nach hin und her zu Dan. Gruschka am Strafraum, quer gelegt zu Pa. Lugge und der mit seinem dritten Treffer zum 1:4 in der 90.! Verdienter Sieg ja, schön zum Auftakt aber um wenigstens ein Tor zu hoch, weil man mit der Leistung in der zweiten Hälfte nicht komplett zufrieden sein kann. Im ersten Heimspiel am kommenden Samstag erwarten wir die Mannschaft des SV Kleinwelka!

Kleinhänchen spielte mit: D. Anders – R. Mandel, J. Weißflog, A. Marx, T. Mandel – Dav. Gruschka, M. Ullah Khan, I. Al Abdi (67. Dan. Gruschka), F. Vetter – Pa. Lugge, K. Lugge

Comments are closed.


Theme by McKremie. | Powered by WordPress.