Erstes Testspiel absolviert!

Im Zuge der Vorbereitung auf die Rückrunde stand heute das erste Testspiel für unsere Jungs auf dem Programm. Obwohl dieses bereits seit Monaten geplant war, hagelte es erst in der Woche davor unzählige Absagen. So würde in der Liga nicht viel gehen. Das überhaupt 11 gegen 11 gespielt werden konnte, war dem Gastgeber zu verdanken, der zwei Spieler für unsere Farben zur Verfügung stellte. Die Kreisoberligareserve von Königsbrück/Laußnitz hatte in den Anfangsminuten mit einem Aluminiumtreffer aus vermeintlicher Abseitsposition und nach einem viel zu kurzen Rückpass unsererseits zwei dicke Möglichkeiten zur Führung. In der Folge gestaltete sich das Spiel aber ausgeglichen und auf beiden Seiten wechselten sich ansehnliche Spielphasen und Durcheinander ab, so dass es Leistungsgerecht torlos in die Pause ging. Als Mitte der zweiten Hälfte unsere Mannschaft verletzungsbedingt nur noch in Unterzahl agieren konnte, erhöhten die Gastgeber die Schlagzahl und erspielten sich mehrere gute Chancen, vergaben diese aber teils kläglich oder sie scheiterten an der kämpferischen Hintermannschaft des SC. Und so gelang, getreu dem Motto „wer es vorne nicht macht wird hinten bestraft“, nach langem Abschlag vom Torwart und Unstimmigkeit in der gegnerischen Hintermannschaft unseren Jungs kurz vor Schluß der Siegtreffer. Das Spiel war in erster Linie als Laufeinheit mit Ball ausgewiesen und somit das Ergebnis zweitrangig. Wir bedanken uns nochmals bei den Gastgebern für die große Unterstützung und das faire Spiel und wünschen unserem verletzten Spieler auf diesem Wege gute und schnellstmögliche Genesung!

Bild könnte enthalten: Gras und im Freien

Comments are closed.


Theme by McKremie. | Powered by WordPress.